05er schlagen die Leones im Elfmeterschießen

Jörg Schneider. Colorado Springs.
Der FSV Mainz 05 hat auch sein zweites Testspiel im Rahmen seines Trainingslagers in Colorado Springs gewonnen. Der Bundesligist setzte sich vor ein paar hundert Zuschauern im Air Force Academy Stadium im Elfmeterschießen mit 3:2 gegen den mexikanischen Zweitligisten Leones Negros aus Guadalajara durch. Nach 90 Minuten hatte es 1:1 gestanden. Weil die Partie als Colorado Cup deklariert war, musste die Entscheidung her. Torhüter Jannik Huth hielt zwei Strafstöße, einer ging in die Wolken. Die nullfünfMixedZone hat in ihrem Frühstücks-Video den vierten Arbeitstag der 05er in den USA wie üblich zusammengefasst.

► Alle Artikel zur Saisonarbeit

► Zur Startseite