Aggressive Kampfeinheit

Jörg Schneider/Daniel Bongartz Marbella
Im zweiten Versuch hat’s geklappt in Marbella: Nach dem durch einen Stromausfall verkürzten Auftakt ging es am Donnerstag dann richtig zur Sache im Trainingslager des FSV Mainz 05 in Andalusien. Der Bundesligakader präsentierte sich im Stadion von San Pedro Alcantara als aggressive Kampfeinheit. Die 05-Profis legten in den beiden Trainingseinheiten eine Intensität an den Tag, die aufzeigte, dass um die Kaderplätze verbissen gekämpft wird in dieser Vorbereitung. Die nullfünfMixedZone berichtet in diesen Tagen ausführlich darüber und über das Geschehen an der Costa del Sol. Hier schon mal ein Video dazu.

► Alle Artikel zum Trainingsbetrieb

► Zur Startseite