Am hinteren Ende des Kaders

Christian Karn/Jörg Schneider. Mainz.
25 Profis hat der FSV Mainz 05 in der Rückrunde eingesetzt, sieben weitere nicht. Durchgespielt hat keiner; Rekordmann Stefan Bell fehlen 91 Minuten wegen einer Gelb-Roten Karte, die kürzeste Einsatzzeit hat Mounir Bouziane mit 13 Minuten gegen Köln. Im ersten Teil der Halbjahresbilanz des Profikaders sehen wir uns den französischen U23-Stürmer an und die weiteren Spieler, die in den vergangenen Monaten auf hinteren Kaderplätzen standen.

► Alle Artikel zur Saisonarbeit

► Zur Startseite