Bungert: Die Chancen sind gut

Jörg Schneider. Mainz.
Zwei Spiele hat Niko Bungert dem FSV Mainz 05 gefehlt wegen einer Wadenzerrung, die sich der Innenverteidiger im Heimspiel gegen den SV Werder Bremen zugezogen hat. Am Mittwoch ist der 28-Jährige wieder ins Mannschaftstraining am Bruchweg eingestiegen und hat mit den 05-Profis die Vorbereitungen auf das Heimspiel gegen den FC Schalke 04 (Freitag, 20.30 Uhr) aufgenommen. Aus seiner Sicht spreche nichts gegen einen Einsatz, sagt der Abwehrspieler im Video-Interview mit der nullfünfMixedZone. Bungert sieht gute Chancen, sich am Freitag bereits aus dem Abstiegskampf zu verabschieden.