Lappe und Mörschel treffen gegen Bornheim

Karl-Heinz Lappe war der auffälligste Spieler des FSV Mainz 05 II im ersten Punktspiel der Saison. Der Neuzugang von Bayern München II traf beim 3:0 gegen den FSV Frankfurt selbst mit einem Kopfball nach Flanke von Linksverteidiger Maurice Neubauer zum 1:0 (52.) und bereitete die beiden Tore von Heinz Mörschel (73., 84.) direkt vor. Marco Aulbach, der Ex-05er im Bornheimer Tor, verhinderte mit beeindruckenden Reflexen weitere Mainzer Treffer; Debütant Finn Dahmen im 05-Tor hatte weniger zu halten.

Die Mainzer Aufstellung: Dahmen - Moos, Korczowski, Ihrig, Neubauer - Tyrala, Baku (89. Loechelt) - Costly, Mörschel, Trümner (70. Petermann) - Lappe.