Mallis herausragende Szenen

Christian Karn/Jörg Schneider. Mainz.
Erster Heimsieg der Saison, das Derby gegen Darmstadt 98 gewonnen: Der Start des FSV Mainz 05 in die neuerliche Englische Woche ist gelungen. Wenn auch der 2:1-Erfolg in der Opel Arena gegen die Lilien nur in der ersten Halbzeit spielerische Glanzpunkte präsentierte und später zu einem wackligen und harten Arbeitssieg geriet, das Team von Martin Schmidt bleibt in der Spur, geht als Tabellen-Siebter mental gestärkt und selbstbewusst in die schweren Prüfungen am Donnerstag gegen den RSC Anderlecht und am Sonntag beim FC Schalke 04. Die 05er in der Einzelkritik.

Yunus Malli hatte am siebten Spieltag schon seine sechste und siebte Torbeteiligung - im vergangenen Jahr hatte der türkische Nationalspieler schon am fünften Spieltag sein fünftes Tor geschossen, aber noch keines vorbereitet. Foto: imago

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

► Alle Artikel zum Spiel

► Zur Startseite